Tipps

(Archiv) Kunstspur Essen.Offene Ateliers

Bereits zum 14. Mal in Folge öffnen in diesem Herbst Künstler und Künstlerinnen ihre Ateliers, um sich einem breiten Publikum vorzustellen. Darunter auch der Fotograf Rainer Schlautmann, der seinerseits die Kunstwerke von ÜBER WASSER GEHEN seit dem Kulturhauptstadtjahr 2010 mit seinen fotografischen Arbeiten begleitet. Genau so unterschiedlich wie die Arbeiten der einzelnen Künstlerinnen und Künstler sind auch die Entstehungsorte. Die “Kunstspur”, die vom Kulturbüro der Stadt Essen organisiert wird, führt Besucher in städtische Atelierhäuser, Kulturwerkstätten und auch in Privathäuser, die sonst nicht öffentlich zugänglich sind.

Am 29. und 30. September zeigt Herr Schlautmann Ausschnitte aus der Fotoserie „ÜBER WASSER GEHEN. Kunst an der Seseke und ihren Zuflüssen“ im Atelierhaus Alte Schule, Äbtissinensteig 6, 46276 Essen, geöffnet samstags und sonntags von 15.00 bis 19.00 Uhr.

Kunstspur-Flyer herunterladen (PDF-Format)

Back to top